Eine Idee begeistert

Eine Idee die begeistert – Eala Frya Fresena

„Fahren mit Jugendlichen, Ebbe und Flut, Wind und Wetter, aktiv sein und Gemeinschaft erfahren“

Herausforderung

Die Entwicklung des Selbstvertrauens und Förderung der Eigenverantwortung sind die Herausforderung des Bordlebens.Die sichere Fahrt des Schiffes setzt verantwortliches Handeln und Teamgeist in einer engen Bordgemeinschaft voraus.Phantasie, Kreativität und Improvisationskunst sind nicht nur in der Küche gefragt, wenn es um das leibliche Wohl der Crew geht.

Ideen

Das ist der Leitgedanke der Schippergilde mit ihrem Traditionsschiff, das auf eine über 100jährige Geschichte zurückblickt. In seinem Bauch wurden viele, viele Jahre Baustoffe und Ähnliches transportiert, noch allein unter Segeln ohne Motor. Auf der Friedrich sollen vor allem junge Menschen Gemeinschaft, Segeln und Verantwortung erfahren. Segelsetzen, Manöver fahren und miteinander ins Gespräch kommen, all das stärkt den Gemeinschaftssinn und das Wir-Gefühl der Mannschaft!

Begeisterung

Begeisterung für das Segeln kommt von ganz alleine. Unter braunen Gaffelsegeln vor dem Wind laufen, das direkte Erleben der Elemente Wasser und Wind sind einzigartig.Trockenfallen im Watt, Meeresleuchten, Ebbe und Flut mache n die Seereise zu einem einzigartigen Naturerlebnis.Den Alltag vergessen, echte Seemannschaft erleben, Sonne auf der Haut und Salz in der Luft, das sind bleibende Erinnerungen die Lust auf „Meer“ machen.

Eala Frya Fresena

Das Motto der freien Friesen steht für die Heimatverbundenheit der „Schippergilde Friedrich“ und gleichzeitig für die Törns des Besan-Ewers „Friedrich“ mit jungen Menschen aus den Fehngebieten und Umgebung.Fahrten durch das Wattenmeer, sparsamer und bewusster Umgang mit Abfällen und Strom erfordern ein Überdenken der Alltagsgewohnheiten und schärfen den Sinn für ökologisches Handeln und die Wertschätzung der Natur.

Törnplan & Preise

Mieten Sie unseren Besan-Ewer „Friedrich“ und genießen Sie einen unvergesslichen Segeltörn auf diesem gemütlichen Schiff. Auch Kinder bis zum Alter von einschließlich 16 Jahren sind in Begleitung von Erwachsenen an Bord willkommen.

Erlebnisse in Bildern

Hier halten wir das Erlebte fest, von Wetterkapriolen, Trockenfallen im Watt, aber auch Besuch in fremden Häfen und Feiern an Bord. Möchten auch Sie von Ihrer Reise mit der Friedrich einen Eindruck hinterlassen senden Sie uns gerne einige Ihrer Bilder zu.


Sind auch Sie begeistert

Dann Mitmachen!